Viehscheid

Der Almabtrieb ist im Allgäu ein einzigartiges Schauspiel. Nach über 100 Tagen auf den Alpweiden, kommen die Kühe mit ihren Hirten wieder glücklich ins Tal.

Allgäuer Traditionen

in Balderschwang

Tradition wird im Allgäu groß geschrieben. Nicht nur der alljährliche Almabtrieb in Balderschwang, sondern auch viele andere kulturelle Veranstaltungen locken. Kombinieren Sie die verschiedenen Angebote doch mit Ihrem Aufenthalt im Alpengasthof Schwabenhof und lernen Sie das Allgäu kennen!

Holidaycheck

Viehscheid im Allgäu
Viehscheid im Allgäu
Gekränzte Kuh zum Viehscheid
Gekränzte Kuh zum Viehscheid
Schwabenhof

Viehscheid in Balderschwang

In Balderschwang findet am 16. September 2016 der Viehscheid statt: das Allgäuer Braunvieh wird bunt geschmückt und laut bimmelnd wieder zurück ins Tal gebracht. Ein Ereignis, das man nicht verpassen darf!

Warum gibt es überhaupt einen Viehscheid?

Im Frühjahr wird das Jungvieh zum Bergsommer auf die Alpen in die Allgäuer Berge gebracht. Dort können die gutmütigen braunen Riesen in aller Ruhe auf den saftigen Wiesen grasen, neugierig die Wanderer beobachten und mit ihren rauen Zungen über deren Arme schlecken. Durch das frische Gras und die vielen Kräuter wird die Milch dieser Kühe hochwertiger und schmeckt besser.

Nach 100 Tagen in den Bergen heißt es für die Tiere dann Abschied nehmen. Gemeinsam werden sie wieder zurück ins Tal geführt, wo sie von ihren jeweiligen Besitzern in Empfang genommen werden.

Ist der Aufenthalt in den Bergen ohne Unfälle oder den Verlust einer Kuh verlaufen, so wird dies gebührlich gefeiert. Der Hirte darf ein Kranzrind auswählen, meist das schönste Tier, welches dann einen bunten Kranz aus Bergblumen, Zweigen und Gräsern aufgesetzt bekommt. Häufig sieht man auch ein eingearbeitetes Kreuz oder einen Spiegel, der böse Geister fern halten soll. Die anderen Tiere bekommen große und kleine Glocken umgebunden, damit auch keiner die Ankunft im Tal verpasst.

Balderschwang feiert

Natürlich freuen sich auch die Balderschwanger, wenn alle ihre geliebten Kühe wieder heil zurück ins Tal kommen. Deshalb wird auf dem Scheidplatz in der Ortsmitte am Feuerwehrhaus ein großes Fest vorbereitet. Für Speis und Trank ist gesorgt - gegen den Durst ein frisch gezapftes Bier und gegen den Hunger echte Allgäuer Schmankerl oder selbstgemachten Kuchen.

Ungefähr ab 10 Uhr sind die ersten bunt geschmückten Kühe im Dorf zu erwarten und ab 16 Uhr findet die Schellenverlosung und der Älplerabschied statt, musikalische Untermalung bieten die "Allgäu Feagern".

Viel Spaß auf dem 20. Balderschwanger Viehscheid!

Viehscheid in Balderschwang

Kranzkuh beim Viehscheid
Almabtrieb
Viehscheid in Balderschwang
Almabtrieb im Allgäu
Viehscheid im Allgäu

Seien Sie dabei!

Ihre Adresse *

Anrede
Titel
* Pflichtfelder
Vorname
Nachname *
Firma/Organisation
Abteilung
Strasse/Anschrift
Hausnr.
PLZ
Ort
Ortsteil
Land
Telefonnummer
Faxnummer
Mobil
E-Mail-Adresse *
Das Formular ist erst abgesendet, wenn folgende Information zu sehen ist: "Formular Anfrageformular wurde abgespeichert und gesendet"
Hinweis

Ihre Wünsche 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? 

Bitte erstellen Sie mir/uns ein Angebot 

Geben Sie Ihre Anreise und Abreise, Anzahl der Personen, das Alter der Kinder und das gewünschte Arrangement an.

Reservierung 

Wir freuen uns auf Sie. Bitte teilen Sie uns Ihre Anreise, Abreise, Anzahl Personen, Alter der Kinder und ggf. das gewünschte Arrangement mit.

Bemerkungen 

* Pflichtfeld

Schwabenhof