Motiv Terrasse

Holidaycheck

Walmendingerhornbahn
Walmendingerhornbahn
Walmendingerhorn Powdern
Walmendingerhorn Powdern
Schwabenhof › Freizeit › Winter

Walmendinger Horn

Das Walmendinger Horn im Kleinwalsertal ist der Geheimtipp - Tiefschneeparadies für Freerider, Oase der Ruhe oder In-Treff der Einheimischen. Geöffnet vom 21.12.2016 bis 17.04.2017

Tiefschneeparadies Walmendinger Horn

Das Walmendinger Horn im österreichischen Kleinwalsertal ist ein besonderer Tipp für Genießer mit Spaß an außergewöhnlichem Skivergnügen. Ob auf der Piste oder im Liegestuhl!

12 Pistenkilometer und dazu jede Menge unberührter Tiefschneehänge machen den Berg so beliebt. Eine Kabinenbahn, drei Schlepp- und drei Sessellifte erschließen ein kleines, aber feines Skigebiet mit besten Aussichten.

Auf dem Gipfel, der heute als Berg der Sinne eine besondere Zielgruppe anspricht, hat sich viel getan. Traumhafte Ausblicke bieten eine spektakuläre Aussichtsplattform sowie ein gläserner Aufzug, der freie Sicht auf die umliegenden Berge und Wintersportlern vom
Sesselbahnausstieg einen bequemen Zugang zur Bergstation ermöglicht.

Kenner und Einheimische schätzen die sonnigen, abwechslungsreichen Pisten, den einzigartigen Drei-Länder-Panoramablick und ein großzügiges Freeride-Gelände. Das Walmendinger Horn ist durch seine geografische Lage von Natur aus schneesicher.

Blog

08
Aug

Auf Entdeckungsreise durch die Nagelfluhkette


Schon gewusst?! Dass der Schwabenhof mit seiner idyllischen Lage die perfekte Kulisse für Ihren Traumurlaub bietet, weiß jeder der schon einmal ein...

21
Jul

Altersringe zählen...


... könnte bei dieser Eibe in der Nähe des Balderschwanger Ortskerns etwas länger dauern. Der hoch gewachsene Baum wird auf 2.000 - 4.000 Jahre alt...

09
Jun

Braun, zottelig und einfach süß!


5 Jahre sind es jetzt schon, dass Gastwirt Erich gemeinsam mit Walter Eberle Schottische Hochlandrinder züchtet. Nun ist es wieder Zeit, dass die z...

16
Mai

Die Saison ist eröffnet!


Trotz winterlichen Verhältnissen haben die ersten Motorradfahrer den Schwabenhof bereits am letzten Aprilwochenende erreicht. Soviel Tapferkeit ver...