Herzlich Willkommen im Schwabenhof!

Bei uns genießen Sie einen erholsamen Urlaub mitten in der Natur. Biker, Skifahrer und Wanderer sind bei uns herzlich willkommen.

Naturidylle pur

Wandern Sie durch die fantastische Allgäuer Bergwelt und genießen Sie das Alpenpanorama.

Holidaycheck

Da steht ein Hochlandrind...
Da steht ein Hochlandrind...
Hochlandrind im Allgäu
Hochlandrind im Allgäu
Schwabenhof › Hotel › Blog

Der Chef hat ein neues Hobby!

Seit ein paar Wochen haben die Ziegen Steffi und Lisa im Alpengasthof Schwabenhof Konkurrenz durch neue Vierbeiner. Gastwirt Erich ist auf die Kuh gekommen. Aber natürlich nicht auf irgendeine Kuh...

Die Schwabenhof-Familie bekommt tierischen Nachwuchs

Schottische Hochlandrinder haben es Erich und seinem Schwiegersohn angetan. 4 Rinder und 2 Kälber gehören seit diesem Frühling zur Schwabenhof-Familie. Und es sollen noch mehr werden... Eine richtige kleine Zucht soll aufgebaut werden.

Das Schottische Hochlandrind ist die älteste registrierte Viehrasse und zählt zu den Hausrindern. Die stammen ursprünglich aus dem Nordwesten Schottlands. Das kleinwüchsige Hochlandrind gilt als gutmütig, robust und langlebig. Das Geschlecht der Rinder ist schon über die Hörner bestimmbar, da diese geschlechtsspezifisch unterschiedlich geformt sind. Bei Bullen haben sie eine kräftige, waagerecht nach vorne gebogene Form. Bei den Kühen sind die Hörner meist deutlich länger und weit ausladend nach oben gebogen.

Das Fleisch des Hochlandrindes ist besonders cholesterinarm. Und wer weiß, viellicht können Sie bei Ihrem nächsten oder übernächsten Besuch im Schwabenhof schon das leckere Fleisch der Hochlandrinder probieren?

Momentan können Sie die schönen Tiere auf einer der schönen Wiesen rund um den Schwabenhof besuchen. Wo genau Sie sie finden, erfahren Sie ganz persönlich von Hobby-Züchter Erich im Alpengasthof Schwabenhof.

Aber bitte vergessen Sie nicht uns! Wir Ziegen freuen uns auch auf Besuch oder eine kleine Streicheleinheit!

Lisa und Steffi